DIANA POLTE 

 

Nur in einem gesunden Körper stecken auch ein gesunder Geist und eine gesunde Seele.

Ich bin 46 Jahre jung, lebe in einer glücklichen Partnerschaft und würde mich selbst als Abenteuerin und

Bewegungsmensch bezeichnen. Seit ich denken kann bewege mich aktiv und bin leidenschaftliche Sportlerin.

Dass jedoch zu einem gesunden Körper und aktiver Bewegung auch eine zufriedene Seele,

Ruhe und Entspannung gehören, musste ich vor einigen Jahren erst selbst schmerzhaft erfahren.

Früher zählten für mich immer nur „höher – schneller - weiter“. Ich wollte ja schließlich etwas auf meinem Weg erreichen, Anerkennung bekommen und hoch hinaus streben, ich wollte Karriere machen. Doch es kam anders! 

 

Irgendwann war ich an einem Punkt wo nix mehr ging, wo ich irgendwie nur noch leer war.

Ich wusste nicht mehr was das alles für einen Sinn hatte, wofür und für wen ich das eigentlich machte!

Mein Körper hat völlig resigniert, mein Kopf fühlte sich an wie unter einer Taucherglocke und meine Seele war krank.

Ärztliche Diagnose: mittelgradige Depression.

Alleine und nur mit Medikamenten kam ich da nicht mehr raus. Mit externer und betreuender Hilfe begann ein längerer und einschneidender Weg. Letztendlich aber war es der absolut richtige und sehr erfolgreiche Weg! Denn durch diese Reise,

meinen ganzen Erfahrungen und ab dem Zeitpunkt der richtigen Umsetzung, weiß ich es heute besser. Ich weiß,

dass die Seele nur dann von einem guten Körpergefühl profitiert, wenn der Spaß am Tun vorhanden ist,

es mit einer gewissen Leichtigkeit geht und wenn der Geist frei ist. So vertrete ich heute die Philosophie

„gesund - natürlich – leicht“.

 

Alles steckt in uns, wir sollten nur richtig hinhören, intensiv wahrnehmen, hinein spüren, mehr fühlen,

auf Körpersignale achten und dann entsprechend handeln. Enorm wichtig dabei ist, dass wir uns Zeit nehmen

Nicht nur Erholungs-Zeit für Körper und Muskulatur sondern auch Aus-Zeiten für Selbstreflexion.

Also Zeit, um unseren Geist zu befreien und zu beruhigen und um einfach nur zu sein.

Und ja, wir dürfen und sollen uns kontinuierlich bewegen aber in Balance und mit Spaß und Leichtigkeit.

Egal ob im Personal- oder Gruppencoaching, mit diesen Erfahrungen und dem Wissen, dass Bewegung besonders

in der Natur heilsam ist, unterstütze ich heute Menschen wie vielleicht Dich in einem ganzheitlichen Ansatz.

Denn letztendlich den eigenen Weg zu gehen und das mit mehr Leichtigkeit, innerer Kraft & Stärke,

und der gewissen Ruhe und Ausgeglichenheit, das ist das Ziel.

 

Nicht nur die Erwachsenen sondern auch die Kids und Teens sind mir wichtig!

Denn gerade ihnen schon in den jungen Lebensjahren entsprechende körperliche & geistige Fitness,

mehr Selbstbewusstsein & Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu geben

und sie in ihrer Einzigartigkeit und Wertigkeit zu bestärken, liegen mir besonders am Herzen.

Daher richtet sich mein Bewegendes Training & Coaching an Groß & Klein.